Was ist die IESO?

Die International Earth Science Olympiade (IESO) ist eine der wichtigsten Aktivitäten der International Geoscience Education Organization – IGEO. Das wichtigste Ziel, das Interesse der Studenten für Geowissenschaften zu erhöhen und auch das öffentliche Bewusstsein für die Disziplin zu verbreitern.

Die jährlich stattfindende IESO ist ein Wettbewerb für die 10. und 11. Jahrgangsstufe. Die Veranstaltung findet statt, um die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Disziplinen der Geowissenschaften (Geologie, Astronomie, Meteorologie, Umweltwissenschaften) zu testen. Die Gewinner der jeweiligen nationalen Qualifikationswettbewerbe sind zur Teilnahme an der IESO berechtigt. Alle interessierten Länder werden ermutigt, an der IESO teilzunehmen.